Corona-Krise: Wie wir damit umgehen, offene Fragen & wie Du uns unterstützen kannst!

Auch wir machen uns natürlich so unsere Gedanken, wie wir mit der aktuellen Corona-Krise umgehen sollen. Wir sind jetzt seit 2006 im Einzelhandel tätig und dies ist für uns eine ernste und wirklich herausfordernde Situation.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, es geht euch den Umständen entsprechend gut und ihr seid gesund. Die Corona-Krise trifft uns alle und natürlich sind wir als kleines Unternehmen davon sehr stark betroffen. Unsere vier Läden sind zu – Peccato in Berlin, Dresden und Leipzig und der Stadtengel – die Mitarbeiterinnen sind zu Hause…

Die Läden sind voll toller Ware, die Rechnungen und Mieten für vier Läden fällig.

Es ist nicht nur so, dass ein Großteil der Sommerkollektion schon ausgeliefert wurde, sondern dass wir natürlich auch schon die Herbst/Winterkollektion bis in den November hinein vorbestellt haben. Da rollt eine riesige Welle an Ware auf uns zu und wir wissen nicht, wie die Zukunft aussieht. Wir suchen jetzt nach gemeinsamen Lösungen mit unseren Vermietern und Lieferanten, die ebenfalls mit dieser schwierigen Situation konfrontiert sind.

Wir geben nicht auf

#supportyourlocalstores

Unterstützt uns bitte auch in diesen schwierigen Zeiten



Ich bin erst mal in eine Schockstarre verfallen, die Situation erschreckt mich gerade sehr, aber ich versuche stark zu bleiben. Ich war immer eine Optimistin und auch jetzt bemühe ich mich daran zu glauben – es wird alles gut und der Corona-Albtraum wird auch irgendwann vorbei sein.

Das hoffe ich sehr stark für unsere Läden. Seit nunmehr 14 Jahren sind wir dabei und werden mit Euch hoffentlich noch viele weitere Jahre im Laden zusammen lachen und die tollsten Outfits zusammenstellen.

Unser Plan für jetzt ist: weiter zu machen, so gut wie wir nur können. Etwas Geld verdienen, um die laufenden Ausgaben so Igut wie möglich zu stemmen.

Wir werden euch per Instagram unsere Mode aus dem Laden zeigen und Outfitideen präsentieren. Ihr könnt gerne die Sachen bei uns bestellen und wir werden euch diese gern zuschicken.

Zum Glück haben wir uns in diesem Jahr schon intensiv mit Instagram und unserem Onlineshop beschäftigt. Auf diese Grundlage wollen wir nun aufbauen und den derzeit noch leeren Webshop so gut wie möglich mit unseren schönen Produkten füllen. Wir freuen uns über jede Bestellung von Euch – das hilft uns auf jeden Fall unglaublich.

Wir freuen uns über jede Unterstützung, um auch in Zeiten ohne Umsatz unsere Mitarbeiterinnen, die Ware und unsere Ladenmiete weiterhin bezahlen zu können.

Kauf gerne einen Gutschein, indem Du auf das Bild hier gleich links klickst.

Der Gutschein ist unbegrenzt gültig und kann in allen unseren Läden in Berlin, Dresden und Leipzig inkl. unserem Schwesterladen Stadtengel in Berlin eingelöst werden.

Danke ­– damit hilfst Du uns wirklich sehr.

Wir werden in den nächsten Tagen und Wochen versuchen, so viel wie möglich unserer Produkte in unseren Online-Shop einzustellen. In einer Zeit mit wenig Umsätzen aber laufenden Fixkosten sind wir über jede Unterstützung sehr dankbar.
Wir haben gerade viele neue Lieblingsteile für den Sommer, die Du dann problemlos bei uns bestellen kannst.

Wir versenden kostenlos und haben den Zeitraum für eine mögliche Rücksendung auf 30 Tage erhöht. Wir halten uns beim Packen Deiner Bestellung selbstverständlich an die empfohlenen Hygienevorschriften.

Bei Fragen erreichst Du uns weiterhin telefonisch unter +49 30 6730 2620, per Mail oder über Social Media.

Ich wünsche euch viel Gesundheit, viele positive Gedanken, achtet auf euch und unsere Mitmenschen.

Bleibt zu Hause, wenn möglich.

An diejenigen von euch, die arbeiten müssen, damit nicht alles zusammenbricht – vielen Dank und viel Kraft!

Ihr seid unsere Helden.

Alles Liebe

Scroll to Top